Suisin Damastmesser

Diese Messer-Serien von dem japanischen Hersteller Suisin sind eine tolle Kombination aus modernem Design und traditioneller Messerform. Vielfach gefalteter Stahl verleiht diesen Kochmessern auf beiden Seiten der Klinge das charakteristische Damastmuster und damit eine ganz besonders spektakuläre und ästhetische Optik. Die mittlere Schneidlage ist aus hartem, schnitthaltigem  VG-10 Stahl – einem rostfreien Stahl aus Japan von höchster Güte.

 

 

 

VG-10 Stahl ist ein rostfreier Stahl* der höchsten Güteklasse und sehr hoher Verschleißfestigkeit, hergestellt von Hitachi in Japan. Der Kohlenstoffanteil von 1,0% ist für einen rostfreien Stahl recht hoch, dadurch ist VG-10 Stahl härter als die meisten anderen rostfreien Stahlsorten. Dieser Stahl verfügt über sehr gute Schneide-Eigenschaften und kann problemlos extrem scharf geschliffen werden.

Die Rostbeständigkeit kann man als gut bezeichnen, jedoch ist  VG-10 Stahl etwas anfälliger für Punktkorrosion als Stahlsorten mit einem geringeren Kohlenstoffgehalt. Ein regelmäßiger Schliff verhindert eine Korrosion an der Schneide, die im schlimmsten Fall zum Ausbrechen von kleinen Stückchen führen kann. Geben Sie ein VG-10-Messer bitte niemals in die Spülmaschine oder lassen Sie es feucht im Spülbecken liegen.

Für den Nachschliff sollten Sie einen hochwertigen Wasser-Schleifstein benutzen. Vermeiden Sie unbedingt die Verwendung eines Wetzstahls, da dieser die Vergütung (Härtung) der Klinge zerstört.

*(C = 1,0%, Cr = 15%, Mo = 1,0%, V = 0,2%, Co = 1,5%)