Kengata Gyuto Togashi Black, 210 mm

Art.Nr.: 28392

EUR 380,00
inkl. 19 % MwSt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 14 Tage*
 
  • Länge: 210 cm



Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Handgeschmiedetes Messer von Kenji Togashi (Dentokogeishi).

3-lagige Klinge mit zähem Stahl an den Außenseiten und einer mittleren Schneidlage aus hartem Weißpapierstahl (Shirogami 2) mit 62 HRC.

Dieses Messer wurde auf traditionelle Weise von Hand geschmiedet. Ein dreilagiger Stahlblock wird dazu mit dem Hammer geschlagen und ausgeformt, wodurch der Stahl sehr hart wird und dennoch zäh bleibt. Diese Messer werden nicht aus fertigen Stahlblechen gestanzt, sondern von Hand aus einem dreilagigen Stahl-Block geformt!

Die Oberfläche wird noch vor dem Yakiire (Vergüten bzw. Härten) geglättet und in seine endgültige Form geschliffen. Beim Yakiire entsteht dann durch Oxidation die dunkle Oberfläche, die man bewußt auf dem Messer belässt. Diese schwarze Oberfläche ist nicht nur optisch schön, sondern sie schützt die Messeroberfläche auch vor Rost.

Diese Oberfläche ist mit Absicht nicht "perfekt", man sieht noch deutliche Spuren der Bearbeitung mit dem Hammer und kleinere Kratzer, die den rustikalen, handwerklichen Charakter und Charme dieses Messer deutlich hervortreten lassen.

Bitte beachten Sie: Bei der Messerzwinge aus Büffelhorn handelt es sich um ein Naturprodukt, bei dem optische Abweichungen zu den Produkt-Abbildungen immer möglich sind und auf die wir keinen Einfluß haben. Gerade bei den Togashi-Black-Klingen sind diese Variationen sogar deutlich und beabsichtigt, um  den rustikalen und individuellen Charakter der handgefertigten Klingen zu unterstreichen.

Büffelhornvarianten

Ein sehr gelungenes, zähes und robustes Messer mit langer Schnitthaltigkeit durch die sehr hohe Härte der Schneide. Dennoch läßt es sich sehr leicht schleifen und nachschärfen.

Allzweckmesser für Fleisch, Fisch und Gemüse. Beidseitig geschliffen. Breites Blatt für gute Führung am Fingerrücken.

Weitere Informationen über den Schmied Meister Kenji Togashi finden Sie hier ...

 

Form: Kengata-Gyuto-Messer
Klingenlänge: 210 mm (gemessen zwischen Machi und Spitze)
Schneidenlänge: 200 mm (gemessen zwischen Ago und Spitze)
Gesamtlänge: 350 mm
Klingenstärke: 3 mm
Gewicht: 168 g

Stahl: Yasuki-Stahl, Shirogami 2
Härte (Schneide): 62 HRC
Schliff: beidseitig, Kasumi-Togi
Stil: Honwarikomi
Rostfrei: nein
Griff: Magnolienholz
Zwinge: Büffelhorn

Lasersignatur auf der Klinge: »Sakai Suisin«

 

Bewertungen

* Den Zusatz “Verifizierter Kauf” erhalten nur Bewertungen, die von Käufern abgegeben wurden, die das Produkt in diesem Shop gekauft haben. mehr