Tokusen Nama Wasabi Bewertungen

Zurück

Tokusen Nama Wasabi

EUR 5,98

Art.Nr. A040

1/1 Bewertungen

Bewertung schreiben

Geschrieben von Josianne M. am 31.12.2014

Leckeres, feuriges Wasabi

Mein Mitbewohner und ich haben zwei Sorten von Wasabi mit unseren hausgemachten Sushis probiert: das Tokusen Nama Wasabi und das Yamachu Wasabi. Beide Sorten haben mir richtig gut gefallen und das, obwohl ich bisher keine große Fan von Wasabi war.
Was sie gemeinsam haben:
Beide sind sehr scharf und man benötigt nur sehr wenig, um den Sushis einen richtig tollen Geschmack zu verleihen, und das ohne den Geschmack der anderen Zutaten zu verlieren. Ganz im Gegenteil: das Wasabi verstärkt sogar den Geschmack vom Fisch (ich empfehle, ein bisschen Wasabi auf dem Thunfisch zu streichen, bei der Vorbereitung. Das ist super!)
Zu den Unterschieden:
Das Yamachu Wasabi ist dunkler und cremiger als das Tokusen Nama Wasabi. Beide sind scharf, aber das Yamachu ist milder als das Tokusen Nama. Außerdem steigt die Schärfe eher in die Nase beim Yamachu, während sie sich beim Tokusen im Mund konzentriert. (Vielleicht ist das aber nur so bei mir? Meerrettich brennt mir oft in der Nase) Die Schärfe bleibt angenehm dadurch, dass sie nicht ewig dauert.
Meinem Mitbewohner und ich haben beide Sorten gut gefallen, eine Wahl zwischen den beiden fällt uns also schwer. Wenn Sie das Wasabi streichen wollen, ist es vielleicht einfacher mit dem Yamachu, dafür brennt es aber mehr in der Nase.

Bewertung schreiben