Tokusen Nama Wasabi

4.979994

EUR 4,98

EUR 118,57 pro Kilogramm

inkl. 7 % MwSt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. A040

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Lieferzeit 2-3 Tage*

Tokusen Nama Wasabi

Wasabi ist ein scharfer, grüner Meerrettich, der meistens bei der Zubereitung und dem Verzehr von Sushi und Sashimi in kleinen Mengen verwendet wird. Wasabi wächst wild nur in Japan in sumpfigem Gelände am Rande von Fließgewässern.

Die Anbaugebiete von Wasabi sind Shizuoka, Nagano, Tokyo, Shimane, Yamanashi und die Iwate Präfektur.

Viele Japaner mischen Wasabi nicht in ihre Sojasauce, da dabei die Schärfe etwas nachlässt, stattdessen legen sie ein wenig Wasabi auf die jeweilige Portion Sashimi und verzehren diese dann gemeinsam.

Auch in Japan ist Wasabi als Pulver oder als Paste in der Tube sehr populär. Die günstigen Wasabi Pasten enthalten leider wenig oder gar kein Wasabi, sondern mehrheitlich grün gefärbten Meerrettich.

Erst wenn das Pulver oder die Paste über 50 % japanischen Wasabi enthält, darf man die Bezeichnung »Hon-Wasabi Shiyo« (d.t: enthält echten Wasabi) benutzen.

Diese japanische Meerrettichpaste ist »Hon-Wasabi Shiyo« also, enthält also über 50 % echte Wasabi und ist auch ohne grünen Farbstoff!

Da die in Wasabi und Meerrettich enthaltenen aromatischen Senföle oxidationsempfindlich sind, sollten Wasabi-Tuben nach dem Öffnen sofort wieder verschlossen und im Kühlschrank gelagert werden.

Zutaten: Meerrettich, Salz, Pflanzenöl, Zucker, Gewürze, Stärke, Ballasstoffe aus Sojabohnen, Süßstoff: EE420; Zellulose, Origozucker, Gewürzextrakt, Stabilisator: E415, E523; Aroma (inkl. Weizen).
Inhalt: 42 g

Hergestellt in Japan.

 

Nährwertangaben je 100 g

Energie 1207 kJ / 288,4 kcal
Fett 7,4 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,8 g
Kohlenhydrate 53 g
- davon Zucker 16,0 g
Eiweiß 2,6 g
Salz 8,2 g

1 Bewertung(en)

Leckeres, feuriges Wasabi

Mein Mitbewohner und ich haben zwei Sorten von Wasabi mit unseren hausgemachten Sushis probiert: das Tokusen Nama Wasabi und das Yamachu Wasabi. Beide Sorten haben mir richtig gut gefallen und das, obwohl ich bisher keine große Fan von Wasabi war.
Was sie gemeinsam haben:
Beide sind sehr scharf und man benötigt nur sehr wenig, um den Sushis einen richtig tollen Geschmack zu verleihen, und das ohne den Geschmack der anderen Zutaten zu verlieren. Ganz im Gegenteil: das Wasabi verstärkt sogar den Geschmack vom Fisch (ich empfehle, ein bisschen Wasabi auf dem Thunfisch zu streichen, bei der Vorbereitung. Das ist super!)
Zu den Unterschieden:
Das Yamachu Wasabi ist dunkler und cremiger als das Tokusen Nama Wasabi. Beide sind scharf, aber das Yamachu ist milder als das Tokusen Nama. Außerdem steigt die Schärfe eher in die Nase beim Yamachu, während sie sich beim Tokusen im Mund konzentriert. (Vielleicht ist das aber nur so bei mir? Meerrettich brennt mir oft in der Nase) Die Schärfe bleibt angenehm dadurch, dass sie nicht ewig dauert.
Meinem Mitbewohner und ich haben beide Sorten gut gefallen, eine Wahl zwischen den beiden fällt uns also schwer. Wenn Sie das Wasabi streichen wollen, ist es vielleicht einfacher mit dem Yamachu, dafür brennt es aber mehr in der Nase.

Geschrieben von Josianne M. am 31.12.2014

Bewertungen

Bewertung schreiben

Kunden kauften auch

Antislipblöcke

Antislipblöcke

EUR 11,90

inkl. 19 % MwStzzgl. Versandkosten

japanischer Reis »Akitakomachi«

japanischer Reis »Akitakomachi«

EUR 16,98

EUR 8,49 pro Kilogramm

inkl. 7 % MwStzzgl. Versandkosten

Sushi Nori Blätter »Gold«

Sushi Nori Blätter »Gold«

EUR 3,69

EUR 13,67 pro 100 Gramm

inkl. 7 % MwStzzgl. Versandkosten

Kona Wasabi

Kona Wasabi

EUR 4,98

EUR 166,00 pro Kilogramm

inkl. 7 % MwStzzgl. Versandkosten

Grüner Tee »Daily Delight«

Grüner Tee »Daily Delight«

EUR 13,90

EUR 139,00 pro Kilogramm

inkl. 7 % MwStzzgl. Versandkosten

 

*Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier...