Tee-Geschirr

Tee (Camellia sinensis) wurde im achten Jahrhundert von China nach Japan mitgebracht. Später wurde die Teezubereitung über mehrere hundert Jahre hinweg zu einer Kunst entwickelt, der »Cha no Yu«.

In Europa wird dieser Begriff häufig »Teezeremonie« genannt, aber ­ursprünglich bedeutet es wörtlich übersetzt: »heißes Wasser für Tee«. Das bedeutet, dass die Tee-Kunst nur wenig mit einer »Zeremonie« zu tun hat, sondern eigenlich mehr mit einem »Lebensweg«.

Bei uns finden Sie alle Produkte, die Sie zum Genuß von japanischem grünem Tee benötigen: Stilvolle, edle Teekannen, Teetassen und ganz besondere Schalen aus der Hand des Künstlers machen den japanischen "Weg des Tees" zu einem ganz besonderen Event!